Dorfkirche Darritz
Dorfkirche Darritz

Dorfkirche Darritz

Märkisch Linden (Kreis Ostprignitz-Ruppin)

Die Kirche wurde 1845-1848 im Rundbogenstil der Schinkel-Nachfolge als einfacher Saalbau mit halbkreisförmiger Apsis erbaut. Der schlanke Turm endet in einem Zeltdach. Die hohe Qualität der ausgeführten Details und die nahezu vollständig erhaltene bauzeitliche Ausstattung machen den Bau zu einem Beispiel des Architekturschaffens der Mitte der 19. Jh.

Kirche, Schule und Feuerwehr bilden im Ortskern bis heute ein Ensemble in leuchtendem Backstein - ganz wie Schinkel es für öffentliche Gebäude vorsah.