zurück

Ab Januar 2018 ein neuer Vorstand

Abschied von Martin Ammon und Arbeitsbeginn für Dr. Catharina Hasenclever

Pfarrer Martin Ammon, 65, langjähriger Leiter des Büros der Stiftung KIBA, ist am 18. Dezember von seinen Mitarbeiterinnen und Kollegen  in Hannover in den Ruhestand  verabschiedet worden. Seinen Arbeitsplatz hat zum 1. Januar inzwischen Frau Dr. Catharina Hasenclever übernommen. Wir wünschen ihr eine gute Einarbeitung und ein erfolgreiches Wirken.
An dieser Stelle sagen wir Herrn Ammon sehr herzlichen Dank für seine vielfältige Hilfestelltung schon bei der Gründung unserer Stiftung Brandenburgische Dorfkirchen sowie für die nachhaltige Begleitung unserer Arbeit bis in die vergangenen Wochen. Ganz gewiss ist das rasche Wachsen und der Erfolg unserer Stiftung entscheidend auch ihm zu danken.
Frau Dr. Hasenclever übernimmt mit der neuen Aufgabe auch Mitverantwortung im Vorstand unserer Stiftung.
Unser Stiftungsvorstand besteht nunmehr aus diesen Personen:
Pfr. Arnulf Kraft und Dr. Hans Krag (beide für den Förderkreis Alte Kirchen) sowie Dr. Catharina Hasenclever und Reinhard Greulich (beide für die Stiftung KIBA).


Förderkreis Alte Kirchen e.V. Berlin
Publikationsdatum dieser Seite: Dienstag, 12. März 2019 14:56