zurück

Satzungsänderung erlaubt Einbringung von FAK-Geldern in die Stiftung

Die Frage, ob der Förderkreis Alte Kirchen in die von ihm gegründete Stiftung Brandenburgische Kirchen auch eigene Mittel, insbesondere Spenden, einbringen dürfe, wurde durch eine Anfrage beim zuständigen Amtsgericht bereits positiv geklärt. - Zusätzlich ist durch eine auf der Jahresversammlung des Förderkreises am 5. Mai nun beschlossene Satzungserweiterung eindeutig gemacht worden, dass der FAK seine Ziele ". durch Einwerben von Spenden und anderen Geldmitteln und die Weiterleitung dieser Gelder auch an andere steuerbegünstigte Körperschaften oder Körperschaften des öffentlichen Rechts für die Erfüllung des Vereinszweckes" verwirklichen will.


Förderkreis Alte Kirchen e.V. Berlin
Publikationsdatum dieser Seite: Dienstag, 12. März 2019 14:56