zurück

St.-Nikolai-Kirche Selbelang (Havelland) I

Am 5. November 2009 hat der Vorstand der Stiftung Brandenburgische Dorfkirchen bereits über die Verwendung des Zinsertrages 2009 beraten.

Einem Antrag des Förderkreises Alte Kirchen Berlin-Brandenburg e.V. entsprechend wurde beschlossen, 2.500 € für die weitere Sanierung der St.-Nikolai-Kirche in Selbelang, etwa 15 km westlich von Nauen gelegen, zur Verfügung zu stellen.

Die dortige Kirchengemeinde möchte im Jahr 2010 die Sanierungsarbeiten an ihrer mehr als 500 Jahre alten Kirche fortsetzen und hat dafür auch bei der Stiftung KiBa - also der "Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler in Deutschland" - Mittel beantragt.

Inzwischen hat auch die Stiftung KiBa einen Baukostenzuschuss von 15.000 Euro zugesagt, so dass voraussichtlich noch in diesem Jahr die Sanierungsarbeiten in Selbelang fortgesetzt werden können.


Förderkreis Alte Kirchen e.V. Berlin
Publikationsdatum dieser Seite: Donnerstag, 8. August 2019 12:13